Loyal Trade GmbH
die planen-profis!
Loyal Trade GmbH
Rietstrasse 1
8108 Dällikon
ZH
Schweiz

5 Produktgruppe "Rettungsgeräte"

Seildurchmesser
Grösse
Gewicht
Gewicht
Gehäuse

Sicherungssysteme RescLoop Rettungsschlaufe

persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA)

Rettungsschlaufe: RescLoop: (Zertifizierung EN 1498 Klasse B/Max. Nennlast: 150kg) Die Rettungsschlaufe RescLoop wird zur Notevakuierung oder zur Selbstrettung verwendet. Meist i kompakten Notrettungssets inkludiert, wird sie wie ein Rettungssitz angelegt  und in die Abseiltechnik eingehängt. Die Person kann sich dann bequem selbst abseilen. Die RescLoop ist für ein Gesamtgewicht von max. 150kg zugelassen. Ausführung: o    45mm Gurtband aus Polyester, imprägniert – flexibel und sehr robust o    Einbindung mit robuster Textilschlaufe Liefertermine und Preise nach Absprache!

Sicherungssysteme DSD Plus Selbstbremsendes Abseilgerät

persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA)

DSD+: (Zertifizierung: EN 341:2011/2A mit PATRON 1mm zugelassen, EN 12841 Typ C, Nennlasten nach EN 341: 30 – 160 kg, Max. Nennlast nach EN 12841: 200 kg (Seildurchmesser 10-12mm) und 130 kg (Seildurchmesser 9 mm). Das DSD Plus ist ein selbstbremsendes Abseilgerät mi einer Anti-Panik-Verriegelung und ermöglicht dem Benutzer sich selbst oder durch Hilfe einer anderen Person von einem erhöhten Standort mit begrenzter Geschwindigkeit abzuseilen. Es wird auch im Seilzugangs- und Positionierungsverfahren als Seileinstellvorrichtung verwendet. Eds kann in Notabseilsets zur Selbstrettung von hochgelegenen Arbeitsplätzen wie Arbeitsplattformen oder Hochregalstapler eingesetzt werden. Das DSD Plus besteht aus Aluminium mit einem gummierten Griff. Es verfügt über einen Verschleissindikator und hält sehr hohe Lasten stand. Ausführung: o    Gerät aus Aluminium – robust und sehr leicht o    Gummierter Griff – angenehmes und einfaches Handling, wenig Kraftaufwand o    Seilführungsnocken mit Verschleissindikator – sehr seilschonend und einfaches Einlegen des Seil Liefertermine und Preise nach Absprache! 

Sicherungssysteme FAVORIT ABS 3aWH Abseil- und Rettungsgerät

persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA)

FAVORIT ABS 3aWH: (Zertifizierung: EN 341:2011/1A, EN 1496:2006/A (ABS 3a WH)) Für Abseil-Rettungsmassnahmen von einer Person Es seilt mit einer konstanten Geschwindigkeit von max. 1.5m/s ab, ohne eine Betätigung durch den Benutzer. Kann auch im Pendelbetrieb verwendet werden. Durch die fliehkraftgesteuerte Bremse hält das Gerät die Geschwindigkeit während des gesamten Abseilvorgangs konstant und ermöglicht dadurch eine schnelle und sichere Rettung. Das FAVORIT ABS 3a WH verfügt zusätzlich über eine integrierte Hubfunktion mit umschaltbarer Rücklaufsperre und ist somit der ideale Partner für die passive Rettung von in persönlichen Absturzschutzsystemen hängende Personen. Ausführung: o    Gerät aus Aluminium – extrem robust und doch sehr leicht (1.2kg.) o    105mm Kernmantelseil nach EN 1891A – sehr widerstandfähig und langlebig o    Alu-Attack-Karabiner an den Seilenden – schnelles und einfaches Handling o    Kugelgelagerter Drehwirbel am Gehäuse – Gerät lässt sich auch bei max. Belastung noch drehen. o    1 abgekapselte Fliehkraftbremse. o    Einzigartige Konstruktion der Seilscheibe – besonders seilschonend o    2 Umlenkpunkte am Gerät o    Hubeinrichtung aus einem geschlossenen Handrad mit ausklappbaren Griff o    Schaltbare Rücklaufsperre o    Abmessung: 160x90x70mm (ABS 3aW), 200x200x120mm (ABS 3aWH) Daten: o    Max. Nennlast: 140kg. / min. Nennlast: 50 kg. / Max. Hubnennlast: 140kg / Max. Hubhöhe: 75m. / Max. Seillänge: 200m / Max. Abseilgeschwindigkeit: 1.5m/s / 5.600 Abseilmeter mit 140kg. / 15.200 Abseilmeter mit 50kg Liefertermine und Preise nach Absprache! 

Sicherungssysteme Rettungsklemmen DK Abseil- und Rettungsgeräte

persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA)

Rettungsklemmen: (Zertifizierung: CNB/P/11.115,i.A. EN 567, Systemprüfung mit HSG)  Die Rettungsklemmen dienen zum Aufsetzen auf die Drahtseile und Textilbänder der TEUFELBERGER HSG und FallSorb Verbindungsmittel. An den Seilklemmen kann das Rettungsgerät angeschlagen werden und die verunfallte Person angehoben werden. Liefertermine und Preise nach Absprache!

Sicherungssysteme Rettungsklemmen BK Abseil- und Rettungsgeräte

persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA)

Rettungsklemmen: (Zertifizierung: CNB/P/11.115,i.A. EN 567, Systemprüfung mit HSG)  Die Rettungsklemmen dienen zum Aufsetzen auf die Drahtseile und Textilbänder der TEUFELBERGER HSG und FallSorb Verbindungsmittel. An den Seilklemmen kann das Rettungsgerät angeschlagen werden und die verunfallte Person angehoben werden. Liefertermine und Preise nach Absprache!