CREABETON BAUSTOFF AG
Vollsortiment an Betonwaren
CREABETON BAUSTOFF AG
Bohler 5
Postfach
6221 Rickenbach LU
Schweiz

95 Kategorie "Rohre und Röhren horizontal"

Nennweite DN
Innendurchmesser D
Länge L
Länge L
Höhe H

Rohre und Röhren horizontal CENTUB®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt CENTUB-Röser Rohr bewehrt FK 200 mit integrierter Dichtung DN 300 L 2500 mm W 70 mm

CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt zeichnen sich durch ihr robustes Material und die damit verbundene lange Lebensdauer aus. CENTUB®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt leisten in der Kanalisation zuverlässige Dienste. Sie zeichnen sich durch ihre Robustheit und Langlebigkeit aus. Die Verwendung von Stahlbeton verstärkt die Rohre und macht sie noch stabiler als Betonrohre. Dies hat zur Folge, dass ihre Verwendung wirtschaftlich sehr lukrativ ist. Nennweiten bis 1200 mm Die unterschiedlichen Ausmasse von CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohren bewehrt geben Ihnen die nötige Flexibilität, um Ihre Abwasserleitung projektspezifisch zu dimensionieren. Dafür sorgen die verschiedenen Nennweiten (von 300 mm bis 1200 mm) und Wandstärken. Alle CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt sind einseitig mit Glockenmuffe und integrierter Dichtung sowie einseitig mit Spitzende konzipiert. Zum Verlegen ist Gleitmittel erforderlich, das auf Muffe und Gleitdichtung verteilt wird. Ergänzend zu den Stahlbetonrohren umfasst unser Sortiment weitere Produkte der Marke CENTUB ®-Röser: CENTUB®-Röser Gelenkrohre bewehrt CENTUB®-Röser Rohrmuffen bewehrt CENTUB®-Röser Anschlussrohre SP bewehrt CENTUB®-Röser Anschlussrohre GLM bewehrt Normenkonformes Planen und Versetzen Vor der Versetzung von CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohren bewehrt sind statische Berechnungen erforderlich, damit Faktoren wie Erd- und Verkehrslasten in die Planung miteinbezogen werden können. Massgebend ist dabei die Norm SIA 190 «Kanalisationen». Das Versetzen der Rohre hat durch ausgebildetes Fachpersonal zu erfolgen, um die Langlebigkeit der Abwasserleitung zu gewährleisten. Richtlinien, Vorschriften und Normen von Behörden und Verbänden sind strikt einzuhalten. Ringbiegzugfestigkeit 6.0 N/mm 2 Für den Einbau empfehlen wir die Verwendung von CENTUB ®-Röser Abstandhaltern Prod.-Nr. A0901. Zum Verlegen ist Gleitmittel Prod.-Nr. A0901 erforderlich. Für CENTUB ®-Röser Rohre und Formteile gelten spezifische Lieferbedingungen. Preis auf Anfrage.

Rohre und Röhren horizontal MAROWA® Hochleistungsbetonrohre mit Fuss MAROWA® Hochleistungsbetonrohre mit Fuss unbewehrt FK 1200 mit integrierter Dichtung DN 250 L 2300 mm W 110 mm

Das neue Betonrohr setzt Massstäbe für die Zukunft. Es erfüllt die neusten Normen, ist extrem belastbar und konzipiert für den Einsatz unter Strassen, Bahnen aber auch Logistikzentren mit hohen dynamischen Beanspruchungen. Bei der Entwicklung haben wir grossen Wert gelegt auf die Nachhaltigkeit der Gesamtlösung. Festigkeitsklasse C60/75, Ringbiegezugfestigkeit 9.0 N/mm 2. Zum Verlegen ist Gleitmittel Prod.-Nr. A0901 erforderlich. Eingebaute Kugelkopftraganker DN 250 bis 600 Lastklasse 2.5, DN 700 bis 800 Lastklasse 5.0. Für die Verlegung ohne Hüllbeton für Überdeckungshöhen von 0.80 bis 7.00 m unter Verkehrs- oder Bahnlasten bei normalen Dammverhältnissen. Bewehrte Ausführung oder erhöhte Expositionsklasse auf Anfrage.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 10 cm L 100 cm W 2.8 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 150 cm L 25 cm W 10 cm

Spezialbewilligung für den Transport bei Überbreite D 250 und 300 cm. Zuschlag auf Anfrage. Für den Ablad und das Versetzen von Betonrohren W 12 cm wird eine Schachtzange mit einem Spannbereich bis 18 cm benötigt. Diese ist bauseits zu organisieren. Betonrohre mit D 10 bis 125 cm siehe Prod.-Nr. A2001.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre bewehrt Betonrohr bewehrt D 100 cm L 50 cm W 10 cm

Bewehrte Betonrohre werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Gemäss Weisungen TWP (1984) sind ab 8 m langem Fluchtweg bewehrte Rohre zu verwenden. Weitere Längen werden auf Anfrage produziert.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohr Übergangsstücke unbewehrt Betonrohr Übergangsstück von keres Normschachtboden D 80 cm zu Schachtring oval 90/110 cm D 80 cm L 50 cm

keres Normschachtboden siehe Prod.-Nr. A3107/09. Schachtringe oval siehe Prod.-Nr. A2201.

Rohre und Röhren horizontal Betoneiformrohre unbewehrt Betoneiformrohr unbewehrt WN 80 cm HN 120 cm L 100 cm W 9.5 cm

Betoneiformrohre werden auch als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Notausstiegschachtunterteile siehe Prod.-Nr. H3101.

Rohre und Röhren horizontal Betonversickerungsrohre D 60 bis 125 cm unbewehrt Betonversickerungsrohr unbewehrt gelocht D 60 cm L 50 cm W 6.5 cm

Durch ihre Sickerlöcher geben Betonversickerungsrohre Meteorwasser an den Untergrund ab. Mit ihnen bauen Sie ökologisch wertvolle Sickerschächte, die den Wasserkreislauf schliessen. Betonversickerungsrohre sind robuste und langlebige Bestandteile von Sickerschächten. Sie weisen mehrere Reihen von Sickerlöchern auf. Durch diese Löcher versickert anfallendes Meteorwasser in den Untergrund und gelangt schliesslich ins Grundwasser. Unsere Betonversickerungsrohre übernehmen somit eine ökologisch wichtige Funktion, denn sie sorgen dafür, dass der Wasserkreislauf geschlossen wird. Wasserabgabe durch Sickerlöcher Je nach Dimension Ihres Projekts wählen Sie entweder die Betonversickerungsrohre D 60 bis 125 cm unbewehrt oder die Betonversickerungsrohre D 150 bis 200 cm unbewehrt. Die Nennweiten der Versickerungsrohre variieren also zwischen 60 und 200 cm. Unsere Rohre sind zudem in Längen zwischen 50 und 100 cm erhältlich. Die Versickerung des Meteorwassers wird durch die Sickerlöcher erreicht. Diese sind in Reihen angeordnet: Je nach Länge des Betonversickerungsrohrs verfügt es über zwei, drei oder vier Reihen an Sickerlöchern, über die das Regenwasser in den Untergrund gelangt. Nur für stehende Schächte Betonversickerungsrohre kommen häufig auf Dachflächen sowie auf nicht befahrbaren Plätzen zum Einsatz. Dort sorgen sie dafür, dass das auf der Fläche anfallende Regenwasser ans Grundwasser abgegeben wird. Unsere Betonversickerungsrohre sind unbewehrt und dürfen ausschliesslich für stehende Schächte verwendet werden. Die wirkenden Lasten sind für den Gebrauch in liegender Form zu hoch. Für Projekte dieser Art werden Kanalisationsrohre mit höherer Belastbarkeit verwendet. Unsere Experten beraten Sie gerne bei der Wahl der geeigneten Betonrohre. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Anordnung der Sickerlöcher: L 50 cm, 2 Reihen L 75 cm, 3 Reihen L 100 cm, 4 Reihen Betonversickerungsrohre D 150 bis 200 cm siehe Prod.-Nr. A2402.

Rohre und Röhren horizontal Betonversickerungsrohre D 150 bis 200 cm unbewehrt Betonversickerungsrohr unbewehrt gelocht D 150 cm L 100 cm W 10 cm

Anordnung der Sickerlöcher: L 100 cm, 4 Reihen. Betonversickerungsrohre bis D 125 cm siehe Prod.-Nr. A2401.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre mit Boden D 30 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr mit Boden unbewehrt D 30 cm H 55 cm W 4 cm

Höhen 75 cm werden auf Bestellung produziert. Für den Einsatz als Pumpenschacht nicht geeignet. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohre mit Boden D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A3002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre mit Boden D 150 bis 300 cm unbewehrt Betonrohr mit Boden unbewehrt D 150 cm H 55 cm W 10 cm

Spezialbewilligung für den Transport bei Überbreite D 250 bis 300 cm. Zuschlag auf Anfrage. Für den Einsatz als Pumpenschacht nicht geeignet. D 300 cm, Boden werkseitig verklebt, wird auf Anfrage produziert. Betonrohre mit Boden D < 125 cm siehe Prod.-Nr. A3001. Weitere Bauhöhen auf Anfrage.

Rohre und Röhren horizontal CENTUB®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt CENTUB-Röser Rohr bewehrt FK 200 mit integrierter Dichtung DN 400 L 2500 mm W 75 mm

CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt zeichnen sich durch ihr robustes Material und die damit verbundene lange Lebensdauer aus. CENTUB®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt leisten in der Kanalisation zuverlässige Dienste. Sie zeichnen sich durch ihre Robustheit und Langlebigkeit aus. Die Verwendung von Stahlbeton verstärkt die Rohre und macht sie noch stabiler als Betonrohre. Dies hat zur Folge, dass ihre Verwendung wirtschaftlich sehr lukrativ ist. Nennweiten bis 1200 mm Die unterschiedlichen Ausmasse von CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohren bewehrt geben Ihnen die nötige Flexibilität, um Ihre Abwasserleitung projektspezifisch zu dimensionieren. Dafür sorgen die verschiedenen Nennweiten (von 300 mm bis 1200 mm) und Wandstärken. Alle CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt sind einseitig mit Glockenmuffe und integrierter Dichtung sowie einseitig mit Spitzende konzipiert. Zum Verlegen ist Gleitmittel erforderlich, das auf Muffe und Gleitdichtung verteilt wird. Ergänzend zu den Stahlbetonrohren umfasst unser Sortiment weitere Produkte der Marke CENTUB ®-Röser: CENTUB®-Röser Gelenkrohre bewehrt CENTUB®-Röser Rohrmuffen bewehrt CENTUB®-Röser Anschlussrohre SP bewehrt CENTUB®-Röser Anschlussrohre GLM bewehrt Normenkonformes Planen und Versetzen Vor der Versetzung von CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohren bewehrt sind statische Berechnungen erforderlich, damit Faktoren wie Erd- und Verkehrslasten in die Planung miteinbezogen werden können. Massgebend ist dabei die Norm SIA 190 «Kanalisationen». Das Versetzen der Rohre hat durch ausgebildetes Fachpersonal zu erfolgen, um die Langlebigkeit der Abwasserleitung zu gewährleisten. Richtlinien, Vorschriften und Normen von Behörden und Verbänden sind strikt einzuhalten. Ringbiegzugfestigkeit 6.0 N/mm 2 Für den Einbau empfehlen wir die Verwendung von CENTUB ®-Röser Abstandhaltern Prod.-Nr. A0901. Zum Verlegen ist Gleitmittel Prod.-Nr. A0901 erforderlich. Für CENTUB ®-Röser Rohre und Formteile gelten spezifische Lieferbedingungen. Preis auf Anfrage.

Rohre und Röhren horizontal CENTUB®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt CENTUB-Röser Rohr bewehrt FK 200 mit integrierter Dichtung DN 500 L 2500 mm W 85 mm

CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt zeichnen sich durch ihr robustes Material und die damit verbundene lange Lebensdauer aus. CENTUB®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt leisten in der Kanalisation zuverlässige Dienste. Sie zeichnen sich durch ihre Robustheit und Langlebigkeit aus. Die Verwendung von Stahlbeton verstärkt die Rohre und macht sie noch stabiler als Betonrohre. Dies hat zur Folge, dass ihre Verwendung wirtschaftlich sehr lukrativ ist. Nennweiten bis 1200 mm Die unterschiedlichen Ausmasse von CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohren bewehrt geben Ihnen die nötige Flexibilität, um Ihre Abwasserleitung projektspezifisch zu dimensionieren. Dafür sorgen die verschiedenen Nennweiten (von 300 mm bis 1200 mm) und Wandstärken. Alle CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt sind einseitig mit Glockenmuffe und integrierter Dichtung sowie einseitig mit Spitzende konzipiert. Zum Verlegen ist Gleitmittel erforderlich, das auf Muffe und Gleitdichtung verteilt wird. Ergänzend zu den Stahlbetonrohren umfasst unser Sortiment weitere Produkte der Marke CENTUB ®-Röser: CENTUB®-Röser Gelenkrohre bewehrt CENTUB®-Röser Rohrmuffen bewehrt CENTUB®-Röser Anschlussrohre SP bewehrt CENTUB®-Röser Anschlussrohre GLM bewehrt Normenkonformes Planen und Versetzen Vor der Versetzung von CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohren bewehrt sind statische Berechnungen erforderlich, damit Faktoren wie Erd- und Verkehrslasten in die Planung miteinbezogen werden können. Massgebend ist dabei die Norm SIA 190 «Kanalisationen». Das Versetzen der Rohre hat durch ausgebildetes Fachpersonal zu erfolgen, um die Langlebigkeit der Abwasserleitung zu gewährleisten. Richtlinien, Vorschriften und Normen von Behörden und Verbänden sind strikt einzuhalten. Ringbiegzugfestigkeit 6.0 N/mm 2 Für den Einbau empfehlen wir die Verwendung von CENTUB ®-Röser Abstandhaltern Prod.-Nr. A0901. Zum Verlegen ist Gleitmittel Prod.-Nr. A0901 erforderlich. Für CENTUB ®-Röser Rohre und Formteile gelten spezifische Lieferbedingungen. Preis auf Anfrage.

Rohre und Röhren horizontal CENTUB®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt CENTUB-Röser Rohr bewehrt FK 165 mit integrierter Dichtung DN 600 L 2500 mm W 90 mm

CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt zeichnen sich durch ihr robustes Material und die damit verbundene lange Lebensdauer aus. CENTUB®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt leisten in der Kanalisation zuverlässige Dienste. Sie zeichnen sich durch ihre Robustheit und Langlebigkeit aus. Die Verwendung von Stahlbeton verstärkt die Rohre und macht sie noch stabiler als Betonrohre. Dies hat zur Folge, dass ihre Verwendung wirtschaftlich sehr lukrativ ist. Nennweiten bis 1200 mm Die unterschiedlichen Ausmasse von CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohren bewehrt geben Ihnen die nötige Flexibilität, um Ihre Abwasserleitung projektspezifisch zu dimensionieren. Dafür sorgen die verschiedenen Nennweiten (von 300 mm bis 1200 mm) und Wandstärken. Alle CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt sind einseitig mit Glockenmuffe und integrierter Dichtung sowie einseitig mit Spitzende konzipiert. Zum Verlegen ist Gleitmittel erforderlich, das auf Muffe und Gleitdichtung verteilt wird. Ergänzend zu den Stahlbetonrohren umfasst unser Sortiment weitere Produkte der Marke CENTUB ®-Röser: CENTUB®-Röser Gelenkrohre bewehrt CENTUB®-Röser Rohrmuffen bewehrt CENTUB®-Röser Anschlussrohre SP bewehrt CENTUB®-Röser Anschlussrohre GLM bewehrt Normenkonformes Planen und Versetzen Vor der Versetzung von CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohren bewehrt sind statische Berechnungen erforderlich, damit Faktoren wie Erd- und Verkehrslasten in die Planung miteinbezogen werden können. Massgebend ist dabei die Norm SIA 190 «Kanalisationen». Das Versetzen der Rohre hat durch ausgebildetes Fachpersonal zu erfolgen, um die Langlebigkeit der Abwasserleitung zu gewährleisten. Richtlinien, Vorschriften und Normen von Behörden und Verbänden sind strikt einzuhalten. Ringbiegzugfestigkeit 6.0 N/mm 2 Für den Einbau empfehlen wir die Verwendung von CENTUB ®-Röser Abstandhaltern Prod.-Nr. A0901. Zum Verlegen ist Gleitmittel Prod.-Nr. A0901 erforderlich. Für CENTUB ®-Röser Rohre und Formteile gelten spezifische Lieferbedingungen. Preis auf Anfrage.

Rohre und Röhren horizontal CENTUB®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt CENTUB-Röser Rohr bewehrt FK 165 mit integrierter Dichtung DN 700 L 2500 mm W 90 mm

CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt zeichnen sich durch ihr robustes Material und die damit verbundene lange Lebensdauer aus. CENTUB®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt leisten in der Kanalisation zuverlässige Dienste. Sie zeichnen sich durch ihre Robustheit und Langlebigkeit aus. Die Verwendung von Stahlbeton verstärkt die Rohre und macht sie noch stabiler als Betonrohre. Dies hat zur Folge, dass ihre Verwendung wirtschaftlich sehr lukrativ ist. Nennweiten bis 1200 mm Die unterschiedlichen Ausmasse von CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohren bewehrt geben Ihnen die nötige Flexibilität, um Ihre Abwasserleitung projektspezifisch zu dimensionieren. Dafür sorgen die verschiedenen Nennweiten (von 300 mm bis 1200 mm) und Wandstärken. Alle CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt sind einseitig mit Glockenmuffe und integrierter Dichtung sowie einseitig mit Spitzende konzipiert. Zum Verlegen ist Gleitmittel erforderlich, das auf Muffe und Gleitdichtung verteilt wird. Ergänzend zu den Stahlbetonrohren umfasst unser Sortiment weitere Produkte der Marke CENTUB ®-Röser: CENTUB®-Röser Gelenkrohre bewehrt CENTUB®-Röser Rohrmuffen bewehrt CENTUB®-Röser Anschlussrohre SP bewehrt CENTUB®-Röser Anschlussrohre GLM bewehrt Normenkonformes Planen und Versetzen Vor der Versetzung von CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohren bewehrt sind statische Berechnungen erforderlich, damit Faktoren wie Erd- und Verkehrslasten in die Planung miteinbezogen werden können. Massgebend ist dabei die Norm SIA 190 «Kanalisationen». Das Versetzen der Rohre hat durch ausgebildetes Fachpersonal zu erfolgen, um die Langlebigkeit der Abwasserleitung zu gewährleisten. Richtlinien, Vorschriften und Normen von Behörden und Verbänden sind strikt einzuhalten. Ringbiegzugfestigkeit 6.0 N/mm 2 Für den Einbau empfehlen wir die Verwendung von CENTUB ®-Röser Abstandhaltern Prod.-Nr. A0901. Zum Verlegen ist Gleitmittel Prod.-Nr. A0901 erforderlich. Für CENTUB ®-Röser Rohre und Formteile gelten spezifische Lieferbedingungen. Preis auf Anfrage.

Rohre und Röhren horizontal CENTUB®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt CENTUB-Röser Rohr bewehrt FK 165 mit integrierter Dichtung DN 800 L 2500 mm W 95 mm

CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt zeichnen sich durch ihr robustes Material und die damit verbundene lange Lebensdauer aus. CENTUB®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt leisten in der Kanalisation zuverlässige Dienste. Sie zeichnen sich durch ihre Robustheit und Langlebigkeit aus. Die Verwendung von Stahlbeton verstärkt die Rohre und macht sie noch stabiler als Betonrohre. Dies hat zur Folge, dass ihre Verwendung wirtschaftlich sehr lukrativ ist. Nennweiten bis 1200 mm Die unterschiedlichen Ausmasse von CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohren bewehrt geben Ihnen die nötige Flexibilität, um Ihre Abwasserleitung projektspezifisch zu dimensionieren. Dafür sorgen die verschiedenen Nennweiten (von 300 mm bis 1200 mm) und Wandstärken. Alle CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt sind einseitig mit Glockenmuffe und integrierter Dichtung sowie einseitig mit Spitzende konzipiert. Zum Verlegen ist Gleitmittel erforderlich, das auf Muffe und Gleitdichtung verteilt wird. Ergänzend zu den Stahlbetonrohren umfasst unser Sortiment weitere Produkte der Marke CENTUB ®-Röser: CENTUB®-Röser Gelenkrohre bewehrt CENTUB®-Röser Rohrmuffen bewehrt CENTUB®-Röser Anschlussrohre SP bewehrt CENTUB®-Röser Anschlussrohre GLM bewehrt Normenkonformes Planen und Versetzen Vor der Versetzung von CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohren bewehrt sind statische Berechnungen erforderlich, damit Faktoren wie Erd- und Verkehrslasten in die Planung miteinbezogen werden können. Massgebend ist dabei die Norm SIA 190 «Kanalisationen». Das Versetzen der Rohre hat durch ausgebildetes Fachpersonal zu erfolgen, um die Langlebigkeit der Abwasserleitung zu gewährleisten. Richtlinien, Vorschriften und Normen von Behörden und Verbänden sind strikt einzuhalten. Ringbiegzugfestigkeit 6.0 N/mm 2 Für den Einbau empfehlen wir die Verwendung von CENTUB ®-Röser Abstandhaltern Prod.-Nr. A0901. Zum Verlegen ist Gleitmittel Prod.-Nr. A0901 erforderlich. Für CENTUB ®-Röser Rohre und Formteile gelten spezifische Lieferbedingungen. Preis auf Anfrage.

Rohre und Röhren horizontal CENTUB®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt CENTUB-Röser Rohr bewehrt FK 165 mit integrierter Dichtung DN 900 L 2500 mm W 105 mm

CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt zeichnen sich durch ihr robustes Material und die damit verbundene lange Lebensdauer aus. CENTUB®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt leisten in der Kanalisation zuverlässige Dienste. Sie zeichnen sich durch ihre Robustheit und Langlebigkeit aus. Die Verwendung von Stahlbeton verstärkt die Rohre und macht sie noch stabiler als Betonrohre. Dies hat zur Folge, dass ihre Verwendung wirtschaftlich sehr lukrativ ist. Nennweiten bis 1200 mm Die unterschiedlichen Ausmasse von CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohren bewehrt geben Ihnen die nötige Flexibilität, um Ihre Abwasserleitung projektspezifisch zu dimensionieren. Dafür sorgen die verschiedenen Nennweiten (von 300 mm bis 1200 mm) und Wandstärken. Alle CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt sind einseitig mit Glockenmuffe und integrierter Dichtung sowie einseitig mit Spitzende konzipiert. Zum Verlegen ist Gleitmittel erforderlich, das auf Muffe und Gleitdichtung verteilt wird. Ergänzend zu den Stahlbetonrohren umfasst unser Sortiment weitere Produkte der Marke CENTUB ®-Röser: CENTUB®-Röser Gelenkrohre bewehrt CENTUB®-Röser Rohrmuffen bewehrt CENTUB®-Röser Anschlussrohre SP bewehrt CENTUB®-Röser Anschlussrohre GLM bewehrt Normenkonformes Planen und Versetzen Vor der Versetzung von CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohren bewehrt sind statische Berechnungen erforderlich, damit Faktoren wie Erd- und Verkehrslasten in die Planung miteinbezogen werden können. Massgebend ist dabei die Norm SIA 190 «Kanalisationen». Das Versetzen der Rohre hat durch ausgebildetes Fachpersonal zu erfolgen, um die Langlebigkeit der Abwasserleitung zu gewährleisten. Richtlinien, Vorschriften und Normen von Behörden und Verbänden sind strikt einzuhalten. Ringbiegzugfestigkeit 6.0 N/mm 2 Für den Einbau empfehlen wir die Verwendung von CENTUB ®-Röser Abstandhaltern Prod.-Nr. A0901. Zum Verlegen ist Gleitmittel Prod.-Nr. A0901 erforderlich. Für CENTUB ®-Röser Rohre und Formteile gelten spezifische Lieferbedingungen. Preis auf Anfrage.

Rohre und Röhren horizontal CENTUB®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt CENTUB-Röser Rohr bewehrt FK 165 mit integrierter Dichtung DN 1000 L 2500 mm W 115 mm

CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt zeichnen sich durch ihr robustes Material und die damit verbundene lange Lebensdauer aus. CENTUB®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt leisten in der Kanalisation zuverlässige Dienste. Sie zeichnen sich durch ihre Robustheit und Langlebigkeit aus. Die Verwendung von Stahlbeton verstärkt die Rohre und macht sie noch stabiler als Betonrohre. Dies hat zur Folge, dass ihre Verwendung wirtschaftlich sehr lukrativ ist. Nennweiten bis 1200 mm Die unterschiedlichen Ausmasse von CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohren bewehrt geben Ihnen die nötige Flexibilität, um Ihre Abwasserleitung projektspezifisch zu dimensionieren. Dafür sorgen die verschiedenen Nennweiten (von 300 mm bis 1200 mm) und Wandstärken. Alle CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt sind einseitig mit Glockenmuffe und integrierter Dichtung sowie einseitig mit Spitzende konzipiert. Zum Verlegen ist Gleitmittel erforderlich, das auf Muffe und Gleitdichtung verteilt wird. Ergänzend zu den Stahlbetonrohren umfasst unser Sortiment weitere Produkte der Marke CENTUB ®-Röser: CENTUB®-Röser Gelenkrohre bewehrt CENTUB®-Röser Rohrmuffen bewehrt CENTUB®-Röser Anschlussrohre SP bewehrt CENTUB®-Röser Anschlussrohre GLM bewehrt Normenkonformes Planen und Versetzen Vor der Versetzung von CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohren bewehrt sind statische Berechnungen erforderlich, damit Faktoren wie Erd- und Verkehrslasten in die Planung miteinbezogen werden können. Massgebend ist dabei die Norm SIA 190 «Kanalisationen». Das Versetzen der Rohre hat durch ausgebildetes Fachpersonal zu erfolgen, um die Langlebigkeit der Abwasserleitung zu gewährleisten. Richtlinien, Vorschriften und Normen von Behörden und Verbänden sind strikt einzuhalten. Ringbiegzugfestigkeit 6.0 N/mm 2 Für den Einbau empfehlen wir die Verwendung von CENTUB ®-Röser Abstandhaltern Prod.-Nr. A0901. Zum Verlegen ist Gleitmittel Prod.-Nr. A0901 erforderlich. Für CENTUB ®-Röser Rohre und Formteile gelten spezifische Lieferbedingungen. Preis auf Anfrage.

Rohre und Röhren horizontal CENTUB®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt CENTUB-Röser Rohr bewehrt FK 135 mit integrierter Dichtung DN 1200 L 2500 mm W 140 mm

CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt zeichnen sich durch ihr robustes Material und die damit verbundene lange Lebensdauer aus. CENTUB®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt leisten in der Kanalisation zuverlässige Dienste. Sie zeichnen sich durch ihre Robustheit und Langlebigkeit aus. Die Verwendung von Stahlbeton verstärkt die Rohre und macht sie noch stabiler als Betonrohre. Dies hat zur Folge, dass ihre Verwendung wirtschaftlich sehr lukrativ ist. Nennweiten bis 1200 mm Die unterschiedlichen Ausmasse von CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohren bewehrt geben Ihnen die nötige Flexibilität, um Ihre Abwasserleitung projektspezifisch zu dimensionieren. Dafür sorgen die verschiedenen Nennweiten (von 300 mm bis 1200 mm) und Wandstärken. Alle CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohre bewehrt sind einseitig mit Glockenmuffe und integrierter Dichtung sowie einseitig mit Spitzende konzipiert. Zum Verlegen ist Gleitmittel erforderlich, das auf Muffe und Gleitdichtung verteilt wird. Ergänzend zu den Stahlbetonrohren umfasst unser Sortiment weitere Produkte der Marke CENTUB ®-Röser: CENTUB®-Röser Gelenkrohre bewehrt CENTUB®-Röser Rohrmuffen bewehrt CENTUB®-Röser Anschlussrohre SP bewehrt CENTUB®-Röser Anschlussrohre GLM bewehrt Normenkonformes Planen und Versetzen Vor der Versetzung von CENTUB ®-Röser Stahlbetonrohren bewehrt sind statische Berechnungen erforderlich, damit Faktoren wie Erd- und Verkehrslasten in die Planung miteinbezogen werden können. Massgebend ist dabei die Norm SIA 190 «Kanalisationen». Das Versetzen der Rohre hat durch ausgebildetes Fachpersonal zu erfolgen, um die Langlebigkeit der Abwasserleitung zu gewährleisten. Richtlinien, Vorschriften und Normen von Behörden und Verbänden sind strikt einzuhalten. Ringbiegzugfestigkeit 6.0 N/mm 2 Für den Einbau empfehlen wir die Verwendung von CENTUB ®-Röser Abstandhaltern Prod.-Nr. A0901. Zum Verlegen ist Gleitmittel Prod.-Nr. A0901 erforderlich. Für CENTUB ®-Röser Rohre und Formteile gelten spezifische Lieferbedingungen. Preis auf Anfrage.

Rohre und Röhren horizontal MAROWA® Hochleistungsbetonrohre mit Fuss MAROWA Hochleistungsbetonrohr mit Fuss unbewehrt FK 950 mit integrierter Dichtung DN 300 L 2300 mm W 115 mm

Das neue Betonrohr setzt Massstäbe für die Zukunft. Es erfüllt die neusten Normen, ist extrem belastbar und konzipiert für den Einsatz unter Strassen, Bahnen aber auch Logistikzentren mit hohen dynamischen Beanspruchungen. Bei der Entwicklung haben wir grossen Wert gelegt auf die Nachhaltigkeit der Gesamtlösung. Festigkeitsklasse C60/75, Ringbiegezugfestigkeit 9.0 N/mm 2. Zum Verlegen ist Gleitmittel Prod.-Nr. A0901 erforderlich. Eingebaute Kugelkopftraganker DN 250 bis 600 Lastklasse 2.5, DN 700 bis 800 Lastklasse 5.0. Für die Verlegung ohne Hüllbeton für Überdeckungshöhen von 0.80 bis 7.00 m unter Verkehrs- oder Bahnlasten bei normalen Dammverhältnissen. Bewehrte Ausführung oder erhöhte Expositionsklasse auf Anfrage.

Rohre und Röhren horizontal MAROWA® Hochleistungsbetonrohre mit Fuss MAROWA Hochleistungsbetonrohr mit Fuss unbewehrt FK 630 mit integrierter Dichtung DN 400 L 2300 mm W 120 mm

Das neue Betonrohr setzt Massstäbe für die Zukunft. Es erfüllt die neusten Normen, ist extrem belastbar und konzipiert für den Einsatz unter Strassen, Bahnen aber auch Logistikzentren mit hohen dynamischen Beanspruchungen. Bei der Entwicklung haben wir grossen Wert gelegt auf die Nachhaltigkeit der Gesamtlösung. Festigkeitsklasse C60/75, Ringbiegezugfestigkeit 9.0 N/mm 2. Zum Verlegen ist Gleitmittel Prod.-Nr. A0901 erforderlich. Eingebaute Kugelkopftraganker DN 250 bis 600 Lastklasse 2.5, DN 700 bis 800 Lastklasse 5.0. Für die Verlegung ohne Hüllbeton für Überdeckungshöhen von 0.80 bis 7.00 m unter Verkehrs- oder Bahnlasten bei normalen Dammverhältnissen. Bewehrte Ausführung oder erhöhte Expositionsklasse auf Anfrage.

Rohre und Röhren horizontal MAROWA® Hochleistungsbetonrohre mit Fuss MAROWA Hochleistungsbetonrohr mit Fuss unbewehrt FK 435 mit integrierter Dichtung DN 500 L 2300 mm W 125 mm

Das neue Betonrohr setzt Massstäbe für die Zukunft. Es erfüllt die neusten Normen, ist extrem belastbar und konzipiert für den Einsatz unter Strassen, Bahnen aber auch Logistikzentren mit hohen dynamischen Beanspruchungen. Bei der Entwicklung haben wir grossen Wert gelegt auf die Nachhaltigkeit der Gesamtlösung. Festigkeitsklasse C60/75, Ringbiegezugfestigkeit 9.0 N/mm 2. Zum Verlegen ist Gleitmittel Prod.-Nr. A0901 erforderlich. Eingebaute Kugelkopftraganker DN 250 bis 600 Lastklasse 2.5, DN 700 bis 800 Lastklasse 5.0. Für die Verlegung ohne Hüllbeton für Überdeckungshöhen von 0.80 bis 7.00 m unter Verkehrs- oder Bahnlasten bei normalen Dammverhältnissen. Bewehrte Ausführung oder erhöhte Expositionsklasse auf Anfrage.

Rohre und Röhren horizontal MAROWA® Hochleistungsbetonrohre mit Fuss MAROWA Hochleistungsbetonrohr mit Fuss unbewehrt FK 360 mit integrierter Dichtung DN 600 L 2300 mm W 130 mm

Das neue Betonrohr setzt Massstäbe für die Zukunft. Es erfüllt die neusten Normen, ist extrem belastbar und konzipiert für den Einsatz unter Strassen, Bahnen aber auch Logistikzentren mit hohen dynamischen Beanspruchungen. Bei der Entwicklung haben wir grossen Wert gelegt auf die Nachhaltigkeit der Gesamtlösung. Festigkeitsklasse C60/75, Ringbiegezugfestigkeit 9.0 N/mm 2. Zum Verlegen ist Gleitmittel Prod.-Nr. A0901 erforderlich. Eingebaute Kugelkopftraganker DN 250 bis 600 Lastklasse 2.5, DN 700 bis 800 Lastklasse 5.0. Für die Verlegung ohne Hüllbeton für Überdeckungshöhen von 0.80 bis 7.00 m unter Verkehrs- oder Bahnlasten bei normalen Dammverhältnissen. Bewehrte Ausführung oder erhöhte Expositionsklasse auf Anfrage.

Rohre und Röhren horizontal MAROWA® Hochleistungsbetonrohre mit Fuss MAROWA Hochleistungsbetonrohr mit Fuss unbewehrt FK 360 mit integrierter Dichtung DN 700 L 2300 mm W 160 mm

Das neue Betonrohr setzt Massstäbe für die Zukunft. Es erfüllt die neusten Normen, ist extrem belastbar und konzipiert für den Einsatz unter Strassen, Bahnen aber auch Logistikzentren mit hohen dynamischen Beanspruchungen. Bei der Entwicklung haben wir grossen Wert gelegt auf die Nachhaltigkeit der Gesamtlösung. Festigkeitsklasse C60/75, Ringbiegezugfestigkeit 9.0 N/mm 2. Zum Verlegen ist Gleitmittel Prod.-Nr. A0901 erforderlich. Eingebaute Kugelkopftraganker DN 250 bis 600 Lastklasse 2.5, DN 700 bis 800 Lastklasse 5.0. Für die Verlegung ohne Hüllbeton für Überdeckungshöhen von 0.80 bis 7.00 m unter Verkehrs- oder Bahnlasten bei normalen Dammverhältnissen. Bewehrte Ausführung oder erhöhte Expositionsklasse auf Anfrage.

Rohre und Röhren horizontal MAROWA® Hochleistungsbetonrohre mit Fuss MAROWA Hochleistungsbetonrohr mit Fuss unbewehrt FK 360 mit integrierter Dichtung DN 800 L 2300 mm W 180 mm

Das neue Betonrohr setzt Massstäbe für die Zukunft. Es erfüllt die neusten Normen, ist extrem belastbar und konzipiert für den Einsatz unter Strassen, Bahnen aber auch Logistikzentren mit hohen dynamischen Beanspruchungen. Bei der Entwicklung haben wir grossen Wert gelegt auf die Nachhaltigkeit der Gesamtlösung. Festigkeitsklasse C60/75, Ringbiegezugfestigkeit 9.0 N/mm 2. Zum Verlegen ist Gleitmittel Prod.-Nr. A0901 erforderlich. Eingebaute Kugelkopftraganker DN 250 bis 600 Lastklasse 2.5, DN 700 bis 800 Lastklasse 5.0. Für die Verlegung ohne Hüllbeton für Überdeckungshöhen von 0.80 bis 7.00 m unter Verkehrs- oder Bahnlasten bei normalen Dammverhältnissen. Bewehrte Ausführung oder erhöhte Expositionsklasse auf Anfrage.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 12 cm L 100 cm W 2.8 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 15 cm L 100 cm W 3 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 20 cm L 100 cm W 3 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 25 cm L 100 cm W 3.5 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 30 cm L 100 cm W 4 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 40 cm L 100 cm W 5 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 50 cm L 100 cm W 6 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 60 cm L 100 cm W 6.5 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 70 cm L 100 cm W 7 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 80 cm L 100 cm W 8 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 100 cm L 100 cm W 10 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 125 cm L 100 cm W 10 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 10 cm L 50 cm W 2.8 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 12 cm L 50 cm W 2.8 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 15 cm L 50 cm W 3 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 20 cm L 50 cm W 3 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 25 cm L 50 cm W 3.5 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 30 cm L 50 cm W 4 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 40 cm L 50 cm W 5 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 50 cm L 50 cm W 6 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 60 cm L 50 cm W 6.5 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 70 cm L 50 cm W 7 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 80 cm L 50 cm W 8 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 100 cm L 50 cm W 10 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 125 cm L 50 cm W 10 cm

Klassische Betonrohre für den Bau sind bei uns in verschiedensten Grössen erhältlich. Dank dem grossen Lagerbestand liefern wir Ihre Betonrohre rasch und zuverlässig aus. Bei uns finden Sie genau die Betonrohre, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Das vielfältige Angebot umfasst Betonrohre von unterschiedlichsten Längen, Durchmessern und Wandstärken. Zu den robusten und langlebigen Eigenschaften dieser Betonprodukte kommt ein weiterer Vorteil hinzu: Praktisch alle Betonrohre sind ab Lager verfügbar, also rasch zu Ihnen auf die Baustelle geliefert. Betonrohre in allen Grössen Die klassischen Betonrohre D 10 bis 125 cm unbewehrt und Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt weisen alle Falzmuffen auf. Standardmässig sind sie ab einer Nennweite von 10 cm verfügbar. Unterschiedlichste Nennweiten, Längen und Wandstärken sorgen dafür, dass wir passende Betonrohre für jedes Bauprojekt anbieten können. Rohre bis zu einer Nennweite von 200 cm sind in der Regel ab Herstellwerk erhältlich. Für überbreite Exemplare mit Nennweiten von 250 oder 300 cm ist die Verfügbarkeit anzufragen. Der Transport solcher Betonrohre ist nur mit Spezialbewilligung möglich. Unsere Logistik wickelt solche Spezialtransporte gerne für Sie ab. Einfacher Übergang von rund zu oval Für Leitungen mit einer Nennweite von 100 cm sind bei uns auch Betonrohre bewehrt erhältlich. Diese werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Ist der Fluchtweg über acht Meter lang, sind zwingend bewehrte Betonrohre zu verwenden. Mit den Betonrohr Übergangsstücken unbewehrt schaffen Sie einfach eine exakt passende Verbindung vom keres ® Normschachtboden zu den Schachtringen oval 90/110 cm oder zum Schachtring-System mit Keilgleitdichtung. Längen 10, 15, 20, 25, 30, 40 und 50 cm, bis D 100 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 25 und 50 cm, D 125 cm Preise wie Betonrohre L 50 cm. Längen 75 und 100 cm, D 20 cm bis D 125 cm Preise wie Betonrohre L 100 cm. Längen 5, 60, 70, 80 und 90 cm auf Anfrage. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohr mit D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A2002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 150 cm L 50 cm W 10 cm

Spezialbewilligung für den Transport bei Überbreite D 250 und 300 cm. Zuschlag auf Anfrage. Für den Ablad und das Versetzen von Betonrohren W 12 cm wird eine Schachtzange mit einem Spannbereich bis 18 cm benötigt. Diese ist bauseits zu organisieren. Betonrohre mit D 10 bis 125 cm siehe Prod.-Nr. A2001.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 150 cm L 75 cm W 10 cm

Spezialbewilligung für den Transport bei Überbreite D 250 und 300 cm. Zuschlag auf Anfrage. Für den Ablad und das Versetzen von Betonrohren W 12 cm wird eine Schachtzange mit einem Spannbereich bis 18 cm benötigt. Diese ist bauseits zu organisieren. Betonrohre mit D 10 bis 125 cm siehe Prod.-Nr. A2001.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 150 cm L 100 cm W 10 cm

Spezialbewilligung für den Transport bei Überbreite D 250 und 300 cm. Zuschlag auf Anfrage. Für den Ablad und das Versetzen von Betonrohren W 12 cm wird eine Schachtzange mit einem Spannbereich bis 18 cm benötigt. Diese ist bauseits zu organisieren. Betonrohre mit D 10 bis 125 cm siehe Prod.-Nr. A2001.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 200 cm L 25 cm W 10 cm

Spezialbewilligung für den Transport bei Überbreite D 250 und 300 cm. Zuschlag auf Anfrage. Für den Ablad und das Versetzen von Betonrohren W 12 cm wird eine Schachtzange mit einem Spannbereich bis 18 cm benötigt. Diese ist bauseits zu organisieren. Betonrohre mit D 10 bis 125 cm siehe Prod.-Nr. A2001.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 200 cm L 50 cm W 10 cm

Spezialbewilligung für den Transport bei Überbreite D 250 und 300 cm. Zuschlag auf Anfrage. Für den Ablad und das Versetzen von Betonrohren W 12 cm wird eine Schachtzange mit einem Spannbereich bis 18 cm benötigt. Diese ist bauseits zu organisieren. Betonrohre mit D 10 bis 125 cm siehe Prod.-Nr. A2001.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 200 cm L 75 cm W 10 cm

Spezialbewilligung für den Transport bei Überbreite D 250 und 300 cm. Zuschlag auf Anfrage. Für den Ablad und das Versetzen von Betonrohren W 12 cm wird eine Schachtzange mit einem Spannbereich bis 18 cm benötigt. Diese ist bauseits zu organisieren. Betonrohre mit D 10 bis 125 cm siehe Prod.-Nr. A2001.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 200 cm L 100 cm W 10 cm

Spezialbewilligung für den Transport bei Überbreite D 250 und 300 cm. Zuschlag auf Anfrage. Für den Ablad und das Versetzen von Betonrohren W 12 cm wird eine Schachtzange mit einem Spannbereich bis 18 cm benötigt. Diese ist bauseits zu organisieren. Betonrohre mit D 10 bis 125 cm siehe Prod.-Nr. A2001.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 250 cm L 50 cm W 12 cm

Spezialbewilligung für den Transport bei Überbreite D 250 und 300 cm. Zuschlag auf Anfrage. Für den Ablad und das Versetzen von Betonrohren W 12 cm wird eine Schachtzange mit einem Spannbereich bis 18 cm benötigt. Diese ist bauseits zu organisieren. Betonrohre mit D 10 bis 125 cm siehe Prod.-Nr. A2001.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 250 cm L 75 cm W 12 cm

Spezialbewilligung für den Transport bei Überbreite D 250 und 300 cm. Zuschlag auf Anfrage. Für den Ablad und das Versetzen von Betonrohren W 12 cm wird eine Schachtzange mit einem Spannbereich bis 18 cm benötigt. Diese ist bauseits zu organisieren. Betonrohre mit D 10 bis 125 cm siehe Prod.-Nr. A2001.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 300 cm L 50 cm W 12 cm

Spezialbewilligung für den Transport bei Überbreite D 250 und 300 cm. Zuschlag auf Anfrage. Für den Ablad und das Versetzen von Betonrohren W 12 cm wird eine Schachtzange mit einem Spannbereich bis 18 cm benötigt. Diese ist bauseits zu organisieren. Betonrohre mit D 10 bis 125 cm siehe Prod.-Nr. A2001.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre D 150 bis 300 cm unbewehrt Betonrohr unbewehrt D 300 cm L 75 cm W 12 cm

Spezialbewilligung für den Transport bei Überbreite D 250 und 300 cm. Zuschlag auf Anfrage. Für den Ablad und das Versetzen von Betonrohren W 12 cm wird eine Schachtzange mit einem Spannbereich bis 18 cm benötigt. Diese ist bauseits zu organisieren. Betonrohre mit D 10 bis 125 cm siehe Prod.-Nr. A2001.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre bewehrt Betonrohr bewehrt D 100 cm L 100 cm W 10 cm

Bewehrte Betonrohre werden unter anderem als Fluchtrohre bei Notausstiegschachtunterteilen verwendet. Gemäss Weisungen TWP (1984) sind ab 8 m langem Fluchtweg bewehrte Rohre zu verwenden. Weitere Längen werden auf Anfrage produziert.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohr Übergangsstücke unbewehrt Betonrohr Übergangsstück von keres Normschachtboden D 100 cm zu Schachtring oval 90/110 cm D 100 cm L 50 cm

keres Normschachtboden siehe Prod.-Nr. A3107/09. Schachtringe oval siehe Prod.-Nr. A2201.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohr Übergangsstücke unbewehrt Betonrohr Übergangsstück von keres Normschachtboden D 100 cm zu Schachtring System Keilgleitdichtun D 100 cm L 46 cm

keres Normschachtboden siehe Prod.-Nr. A3107/09. Schachtringe oval siehe Prod.-Nr. A2201.

Rohre und Röhren horizontal Betonversickerungsrohre D 60 bis 125 cm unbewehrt Betonversickerungsrohr unbewehrt gelocht D 60 cm L 75 cm W 6.5 cm

Durch ihre Sickerlöcher geben Betonversickerungsrohre Meteorwasser an den Untergrund ab. Mit ihnen bauen Sie ökologisch wertvolle Sickerschächte, die den Wasserkreislauf schliessen. Betonversickerungsrohre sind robuste und langlebige Bestandteile von Sickerschächten. Sie weisen mehrere Reihen von Sickerlöchern auf. Durch diese Löcher versickert anfallendes Meteorwasser in den Untergrund und gelangt schliesslich ins Grundwasser. Unsere Betonversickerungsrohre übernehmen somit eine ökologisch wichtige Funktion, denn sie sorgen dafür, dass der Wasserkreislauf geschlossen wird. Wasserabgabe durch Sickerlöcher Je nach Dimension Ihres Projekts wählen Sie entweder die Betonversickerungsrohre D 60 bis 125 cm unbewehrt oder die Betonversickerungsrohre D 150 bis 200 cm unbewehrt. Die Nennweiten der Versickerungsrohre variieren also zwischen 60 und 200 cm. Unsere Rohre sind zudem in Längen zwischen 50 und 100 cm erhältlich. Die Versickerung des Meteorwassers wird durch die Sickerlöcher erreicht. Diese sind in Reihen angeordnet: Je nach Länge des Betonversickerungsrohrs verfügt es über zwei, drei oder vier Reihen an Sickerlöchern, über die das Regenwasser in den Untergrund gelangt. Nur für stehende Schächte Betonversickerungsrohre kommen häufig auf Dachflächen sowie auf nicht befahrbaren Plätzen zum Einsatz. Dort sorgen sie dafür, dass das auf der Fläche anfallende Regenwasser ans Grundwasser abgegeben wird. Unsere Betonversickerungsrohre sind unbewehrt und dürfen ausschliesslich für stehende Schächte verwendet werden. Die wirkenden Lasten sind für den Gebrauch in liegender Form zu hoch. Für Projekte dieser Art werden Kanalisationsrohre mit höherer Belastbarkeit verwendet. Unsere Experten beraten Sie gerne bei der Wahl der geeigneten Betonrohre. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Anordnung der Sickerlöcher: L 50 cm, 2 Reihen L 75 cm, 3 Reihen L 100 cm, 4 Reihen Betonversickerungsrohre D 150 bis 200 cm siehe Prod.-Nr. A2402.

Rohre und Röhren horizontal Betonversickerungsrohre D 60 bis 125 cm unbewehrt Betonversickerungsrohr unbewehrt gelocht D 60 cm L 100 cm W 6.5 cm

Durch ihre Sickerlöcher geben Betonversickerungsrohre Meteorwasser an den Untergrund ab. Mit ihnen bauen Sie ökologisch wertvolle Sickerschächte, die den Wasserkreislauf schliessen. Betonversickerungsrohre sind robuste und langlebige Bestandteile von Sickerschächten. Sie weisen mehrere Reihen von Sickerlöchern auf. Durch diese Löcher versickert anfallendes Meteorwasser in den Untergrund und gelangt schliesslich ins Grundwasser. Unsere Betonversickerungsrohre übernehmen somit eine ökologisch wichtige Funktion, denn sie sorgen dafür, dass der Wasserkreislauf geschlossen wird. Wasserabgabe durch Sickerlöcher Je nach Dimension Ihres Projekts wählen Sie entweder die Betonversickerungsrohre D 60 bis 125 cm unbewehrt oder die Betonversickerungsrohre D 150 bis 200 cm unbewehrt. Die Nennweiten der Versickerungsrohre variieren also zwischen 60 und 200 cm. Unsere Rohre sind zudem in Längen zwischen 50 und 100 cm erhältlich. Die Versickerung des Meteorwassers wird durch die Sickerlöcher erreicht. Diese sind in Reihen angeordnet: Je nach Länge des Betonversickerungsrohrs verfügt es über zwei, drei oder vier Reihen an Sickerlöchern, über die das Regenwasser in den Untergrund gelangt. Nur für stehende Schächte Betonversickerungsrohre kommen häufig auf Dachflächen sowie auf nicht befahrbaren Plätzen zum Einsatz. Dort sorgen sie dafür, dass das auf der Fläche anfallende Regenwasser ans Grundwasser abgegeben wird. Unsere Betonversickerungsrohre sind unbewehrt und dürfen ausschliesslich für stehende Schächte verwendet werden. Die wirkenden Lasten sind für den Gebrauch in liegender Form zu hoch. Für Projekte dieser Art werden Kanalisationsrohre mit höherer Belastbarkeit verwendet. Unsere Experten beraten Sie gerne bei der Wahl der geeigneten Betonrohre. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Anordnung der Sickerlöcher: L 50 cm, 2 Reihen L 75 cm, 3 Reihen L 100 cm, 4 Reihen Betonversickerungsrohre D 150 bis 200 cm siehe Prod.-Nr. A2402.

Rohre und Röhren horizontal Betonversickerungsrohre D 60 bis 125 cm unbewehrt Betonversickerungsrohr unbewehrt gelocht D 80 cm L 50 cm W 8 cm

Durch ihre Sickerlöcher geben Betonversickerungsrohre Meteorwasser an den Untergrund ab. Mit ihnen bauen Sie ökologisch wertvolle Sickerschächte, die den Wasserkreislauf schliessen. Betonversickerungsrohre sind robuste und langlebige Bestandteile von Sickerschächten. Sie weisen mehrere Reihen von Sickerlöchern auf. Durch diese Löcher versickert anfallendes Meteorwasser in den Untergrund und gelangt schliesslich ins Grundwasser. Unsere Betonversickerungsrohre übernehmen somit eine ökologisch wichtige Funktion, denn sie sorgen dafür, dass der Wasserkreislauf geschlossen wird. Wasserabgabe durch Sickerlöcher Je nach Dimension Ihres Projekts wählen Sie entweder die Betonversickerungsrohre D 60 bis 125 cm unbewehrt oder die Betonversickerungsrohre D 150 bis 200 cm unbewehrt. Die Nennweiten der Versickerungsrohre variieren also zwischen 60 und 200 cm. Unsere Rohre sind zudem in Längen zwischen 50 und 100 cm erhältlich. Die Versickerung des Meteorwassers wird durch die Sickerlöcher erreicht. Diese sind in Reihen angeordnet: Je nach Länge des Betonversickerungsrohrs verfügt es über zwei, drei oder vier Reihen an Sickerlöchern, über die das Regenwasser in den Untergrund gelangt. Nur für stehende Schächte Betonversickerungsrohre kommen häufig auf Dachflächen sowie auf nicht befahrbaren Plätzen zum Einsatz. Dort sorgen sie dafür, dass das auf der Fläche anfallende Regenwasser ans Grundwasser abgegeben wird. Unsere Betonversickerungsrohre sind unbewehrt und dürfen ausschliesslich für stehende Schächte verwendet werden. Die wirkenden Lasten sind für den Gebrauch in liegender Form zu hoch. Für Projekte dieser Art werden Kanalisationsrohre mit höherer Belastbarkeit verwendet. Unsere Experten beraten Sie gerne bei der Wahl der geeigneten Betonrohre. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Anordnung der Sickerlöcher: L 50 cm, 2 Reihen L 75 cm, 3 Reihen L 100 cm, 4 Reihen Betonversickerungsrohre D 150 bis 200 cm siehe Prod.-Nr. A2402.

Rohre und Röhren horizontal Betonversickerungsrohre D 60 bis 125 cm unbewehrt Betonversickerungsrohr unbewehrt gelocht D 80 cm L 75 cm W 8 cm

Durch ihre Sickerlöcher geben Betonversickerungsrohre Meteorwasser an den Untergrund ab. Mit ihnen bauen Sie ökologisch wertvolle Sickerschächte, die den Wasserkreislauf schliessen. Betonversickerungsrohre sind robuste und langlebige Bestandteile von Sickerschächten. Sie weisen mehrere Reihen von Sickerlöchern auf. Durch diese Löcher versickert anfallendes Meteorwasser in den Untergrund und gelangt schliesslich ins Grundwasser. Unsere Betonversickerungsrohre übernehmen somit eine ökologisch wichtige Funktion, denn sie sorgen dafür, dass der Wasserkreislauf geschlossen wird. Wasserabgabe durch Sickerlöcher Je nach Dimension Ihres Projekts wählen Sie entweder die Betonversickerungsrohre D 60 bis 125 cm unbewehrt oder die Betonversickerungsrohre D 150 bis 200 cm unbewehrt. Die Nennweiten der Versickerungsrohre variieren also zwischen 60 und 200 cm. Unsere Rohre sind zudem in Längen zwischen 50 und 100 cm erhältlich. Die Versickerung des Meteorwassers wird durch die Sickerlöcher erreicht. Diese sind in Reihen angeordnet: Je nach Länge des Betonversickerungsrohrs verfügt es über zwei, drei oder vier Reihen an Sickerlöchern, über die das Regenwasser in den Untergrund gelangt. Nur für stehende Schächte Betonversickerungsrohre kommen häufig auf Dachflächen sowie auf nicht befahrbaren Plätzen zum Einsatz. Dort sorgen sie dafür, dass das auf der Fläche anfallende Regenwasser ans Grundwasser abgegeben wird. Unsere Betonversickerungsrohre sind unbewehrt und dürfen ausschliesslich für stehende Schächte verwendet werden. Die wirkenden Lasten sind für den Gebrauch in liegender Form zu hoch. Für Projekte dieser Art werden Kanalisationsrohre mit höherer Belastbarkeit verwendet. Unsere Experten beraten Sie gerne bei der Wahl der geeigneten Betonrohre. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Anordnung der Sickerlöcher: L 50 cm, 2 Reihen L 75 cm, 3 Reihen L 100 cm, 4 Reihen Betonversickerungsrohre D 150 bis 200 cm siehe Prod.-Nr. A2402.

Rohre und Röhren horizontal Betonversickerungsrohre D 60 bis 125 cm unbewehrt Betonversickerungsrohr unbewehrt gelocht D 80 cm L 100 cm W 8 cm

Durch ihre Sickerlöcher geben Betonversickerungsrohre Meteorwasser an den Untergrund ab. Mit ihnen bauen Sie ökologisch wertvolle Sickerschächte, die den Wasserkreislauf schliessen. Betonversickerungsrohre sind robuste und langlebige Bestandteile von Sickerschächten. Sie weisen mehrere Reihen von Sickerlöchern auf. Durch diese Löcher versickert anfallendes Meteorwasser in den Untergrund und gelangt schliesslich ins Grundwasser. Unsere Betonversickerungsrohre übernehmen somit eine ökologisch wichtige Funktion, denn sie sorgen dafür, dass der Wasserkreislauf geschlossen wird. Wasserabgabe durch Sickerlöcher Je nach Dimension Ihres Projekts wählen Sie entweder die Betonversickerungsrohre D 60 bis 125 cm unbewehrt oder die Betonversickerungsrohre D 150 bis 200 cm unbewehrt. Die Nennweiten der Versickerungsrohre variieren also zwischen 60 und 200 cm. Unsere Rohre sind zudem in Längen zwischen 50 und 100 cm erhältlich. Die Versickerung des Meteorwassers wird durch die Sickerlöcher erreicht. Diese sind in Reihen angeordnet: Je nach Länge des Betonversickerungsrohrs verfügt es über zwei, drei oder vier Reihen an Sickerlöchern, über die das Regenwasser in den Untergrund gelangt. Nur für stehende Schächte Betonversickerungsrohre kommen häufig auf Dachflächen sowie auf nicht befahrbaren Plätzen zum Einsatz. Dort sorgen sie dafür, dass das auf der Fläche anfallende Regenwasser ans Grundwasser abgegeben wird. Unsere Betonversickerungsrohre sind unbewehrt und dürfen ausschliesslich für stehende Schächte verwendet werden. Die wirkenden Lasten sind für den Gebrauch in liegender Form zu hoch. Für Projekte dieser Art werden Kanalisationsrohre mit höherer Belastbarkeit verwendet. Unsere Experten beraten Sie gerne bei der Wahl der geeigneten Betonrohre. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Anordnung der Sickerlöcher: L 50 cm, 2 Reihen L 75 cm, 3 Reihen L 100 cm, 4 Reihen Betonversickerungsrohre D 150 bis 200 cm siehe Prod.-Nr. A2402.

Rohre und Röhren horizontal Betonversickerungsrohre D 60 bis 125 cm unbewehrt Betonversickerungsrohr unbewehrt gelocht D 100 cm L 50 cm W 10 cm

Durch ihre Sickerlöcher geben Betonversickerungsrohre Meteorwasser an den Untergrund ab. Mit ihnen bauen Sie ökologisch wertvolle Sickerschächte, die den Wasserkreislauf schliessen. Betonversickerungsrohre sind robuste und langlebige Bestandteile von Sickerschächten. Sie weisen mehrere Reihen von Sickerlöchern auf. Durch diese Löcher versickert anfallendes Meteorwasser in den Untergrund und gelangt schliesslich ins Grundwasser. Unsere Betonversickerungsrohre übernehmen somit eine ökologisch wichtige Funktion, denn sie sorgen dafür, dass der Wasserkreislauf geschlossen wird. Wasserabgabe durch Sickerlöcher Je nach Dimension Ihres Projekts wählen Sie entweder die Betonversickerungsrohre D 60 bis 125 cm unbewehrt oder die Betonversickerungsrohre D 150 bis 200 cm unbewehrt. Die Nennweiten der Versickerungsrohre variieren also zwischen 60 und 200 cm. Unsere Rohre sind zudem in Längen zwischen 50 und 100 cm erhältlich. Die Versickerung des Meteorwassers wird durch die Sickerlöcher erreicht. Diese sind in Reihen angeordnet: Je nach Länge des Betonversickerungsrohrs verfügt es über zwei, drei oder vier Reihen an Sickerlöchern, über die das Regenwasser in den Untergrund gelangt. Nur für stehende Schächte Betonversickerungsrohre kommen häufig auf Dachflächen sowie auf nicht befahrbaren Plätzen zum Einsatz. Dort sorgen sie dafür, dass das auf der Fläche anfallende Regenwasser ans Grundwasser abgegeben wird. Unsere Betonversickerungsrohre sind unbewehrt und dürfen ausschliesslich für stehende Schächte verwendet werden. Die wirkenden Lasten sind für den Gebrauch in liegender Form zu hoch. Für Projekte dieser Art werden Kanalisationsrohre mit höherer Belastbarkeit verwendet. Unsere Experten beraten Sie gerne bei der Wahl der geeigneten Betonrohre. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Anordnung der Sickerlöcher: L 50 cm, 2 Reihen L 75 cm, 3 Reihen L 100 cm, 4 Reihen Betonversickerungsrohre D 150 bis 200 cm siehe Prod.-Nr. A2402.

Rohre und Röhren horizontal Betonversickerungsrohre D 60 bis 125 cm unbewehrt Betonversickerungsrohr unbewehrt gelocht D 100 cm L 75 cm W 10 cm

Durch ihre Sickerlöcher geben Betonversickerungsrohre Meteorwasser an den Untergrund ab. Mit ihnen bauen Sie ökologisch wertvolle Sickerschächte, die den Wasserkreislauf schliessen. Betonversickerungsrohre sind robuste und langlebige Bestandteile von Sickerschächten. Sie weisen mehrere Reihen von Sickerlöchern auf. Durch diese Löcher versickert anfallendes Meteorwasser in den Untergrund und gelangt schliesslich ins Grundwasser. Unsere Betonversickerungsrohre übernehmen somit eine ökologisch wichtige Funktion, denn sie sorgen dafür, dass der Wasserkreislauf geschlossen wird. Wasserabgabe durch Sickerlöcher Je nach Dimension Ihres Projekts wählen Sie entweder die Betonversickerungsrohre D 60 bis 125 cm unbewehrt oder die Betonversickerungsrohre D 150 bis 200 cm unbewehrt. Die Nennweiten der Versickerungsrohre variieren also zwischen 60 und 200 cm. Unsere Rohre sind zudem in Längen zwischen 50 und 100 cm erhältlich. Die Versickerung des Meteorwassers wird durch die Sickerlöcher erreicht. Diese sind in Reihen angeordnet: Je nach Länge des Betonversickerungsrohrs verfügt es über zwei, drei oder vier Reihen an Sickerlöchern, über die das Regenwasser in den Untergrund gelangt. Nur für stehende Schächte Betonversickerungsrohre kommen häufig auf Dachflächen sowie auf nicht befahrbaren Plätzen zum Einsatz. Dort sorgen sie dafür, dass das auf der Fläche anfallende Regenwasser ans Grundwasser abgegeben wird. Unsere Betonversickerungsrohre sind unbewehrt und dürfen ausschliesslich für stehende Schächte verwendet werden. Die wirkenden Lasten sind für den Gebrauch in liegender Form zu hoch. Für Projekte dieser Art werden Kanalisationsrohre mit höherer Belastbarkeit verwendet. Unsere Experten beraten Sie gerne bei der Wahl der geeigneten Betonrohre. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Anordnung der Sickerlöcher: L 50 cm, 2 Reihen L 75 cm, 3 Reihen L 100 cm, 4 Reihen Betonversickerungsrohre D 150 bis 200 cm siehe Prod.-Nr. A2402.

Rohre und Röhren horizontal Betonversickerungsrohre D 60 bis 125 cm unbewehrt Betonversickerungsrohr unbewehrt gelocht D 100 cm L 100 cm W 10 cm

Durch ihre Sickerlöcher geben Betonversickerungsrohre Meteorwasser an den Untergrund ab. Mit ihnen bauen Sie ökologisch wertvolle Sickerschächte, die den Wasserkreislauf schliessen. Betonversickerungsrohre sind robuste und langlebige Bestandteile von Sickerschächten. Sie weisen mehrere Reihen von Sickerlöchern auf. Durch diese Löcher versickert anfallendes Meteorwasser in den Untergrund und gelangt schliesslich ins Grundwasser. Unsere Betonversickerungsrohre übernehmen somit eine ökologisch wichtige Funktion, denn sie sorgen dafür, dass der Wasserkreislauf geschlossen wird. Wasserabgabe durch Sickerlöcher Je nach Dimension Ihres Projekts wählen Sie entweder die Betonversickerungsrohre D 60 bis 125 cm unbewehrt oder die Betonversickerungsrohre D 150 bis 200 cm unbewehrt. Die Nennweiten der Versickerungsrohre variieren also zwischen 60 und 200 cm. Unsere Rohre sind zudem in Längen zwischen 50 und 100 cm erhältlich. Die Versickerung des Meteorwassers wird durch die Sickerlöcher erreicht. Diese sind in Reihen angeordnet: Je nach Länge des Betonversickerungsrohrs verfügt es über zwei, drei oder vier Reihen an Sickerlöchern, über die das Regenwasser in den Untergrund gelangt. Nur für stehende Schächte Betonversickerungsrohre kommen häufig auf Dachflächen sowie auf nicht befahrbaren Plätzen zum Einsatz. Dort sorgen sie dafür, dass das auf der Fläche anfallende Regenwasser ans Grundwasser abgegeben wird. Unsere Betonversickerungsrohre sind unbewehrt und dürfen ausschliesslich für stehende Schächte verwendet werden. Die wirkenden Lasten sind für den Gebrauch in liegender Form zu hoch. Für Projekte dieser Art werden Kanalisationsrohre mit höherer Belastbarkeit verwendet. Unsere Experten beraten Sie gerne bei der Wahl der geeigneten Betonrohre. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Anordnung der Sickerlöcher: L 50 cm, 2 Reihen L 75 cm, 3 Reihen L 100 cm, 4 Reihen Betonversickerungsrohre D 150 bis 200 cm siehe Prod.-Nr. A2402.

Rohre und Röhren horizontal Betonversickerungsrohre D 60 bis 125 cm unbewehrt Betonversickerungsrohr unbewehrt gelocht D 125 cm L 100 cm W 10 cm

Durch ihre Sickerlöcher geben Betonversickerungsrohre Meteorwasser an den Untergrund ab. Mit ihnen bauen Sie ökologisch wertvolle Sickerschächte, die den Wasserkreislauf schliessen. Betonversickerungsrohre sind robuste und langlebige Bestandteile von Sickerschächten. Sie weisen mehrere Reihen von Sickerlöchern auf. Durch diese Löcher versickert anfallendes Meteorwasser in den Untergrund und gelangt schliesslich ins Grundwasser. Unsere Betonversickerungsrohre übernehmen somit eine ökologisch wichtige Funktion, denn sie sorgen dafür, dass der Wasserkreislauf geschlossen wird. Wasserabgabe durch Sickerlöcher Je nach Dimension Ihres Projekts wählen Sie entweder die Betonversickerungsrohre D 60 bis 125 cm unbewehrt oder die Betonversickerungsrohre D 150 bis 200 cm unbewehrt. Die Nennweiten der Versickerungsrohre variieren also zwischen 60 und 200 cm. Unsere Rohre sind zudem in Längen zwischen 50 und 100 cm erhältlich. Die Versickerung des Meteorwassers wird durch die Sickerlöcher erreicht. Diese sind in Reihen angeordnet: Je nach Länge des Betonversickerungsrohrs verfügt es über zwei, drei oder vier Reihen an Sickerlöchern, über die das Regenwasser in den Untergrund gelangt. Nur für stehende Schächte Betonversickerungsrohre kommen häufig auf Dachflächen sowie auf nicht befahrbaren Plätzen zum Einsatz. Dort sorgen sie dafür, dass das auf der Fläche anfallende Regenwasser ans Grundwasser abgegeben wird. Unsere Betonversickerungsrohre sind unbewehrt und dürfen ausschliesslich für stehende Schächte verwendet werden. Die wirkenden Lasten sind für den Gebrauch in liegender Form zu hoch. Für Projekte dieser Art werden Kanalisationsrohre mit höherer Belastbarkeit verwendet. Unsere Experten beraten Sie gerne bei der Wahl der geeigneten Betonrohre. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Anordnung der Sickerlöcher: L 50 cm, 2 Reihen L 75 cm, 3 Reihen L 100 cm, 4 Reihen Betonversickerungsrohre D 150 bis 200 cm siehe Prod.-Nr. A2402.

Rohre und Röhren horizontal Betonversickerungsrohre D 150 bis 200 cm unbewehrt Betonversickerungsrohr unbewehrt gelocht D 200 cm L 100 cm W 10 cm

Anordnung der Sickerlöcher: L 100 cm, 4 Reihen. Betonversickerungsrohre bis D 125 cm siehe Prod.-Nr. A2401.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre mit Boden D 30 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr mit Boden unbewehrt D 40 cm H 55 cm W 5 cm

Höhen 75 cm werden auf Bestellung produziert. Für den Einsatz als Pumpenschacht nicht geeignet. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohre mit Boden D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A3002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre mit Boden D 30 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr mit Boden unbewehrt D 50 cm H 55 cm W 6 cm

Höhen 75 cm werden auf Bestellung produziert. Für den Einsatz als Pumpenschacht nicht geeignet. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohre mit Boden D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A3002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre mit Boden D 30 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr mit Boden unbewehrt D 60 cm H 55 cm W 6.5 cm

Höhen 75 cm werden auf Bestellung produziert. Für den Einsatz als Pumpenschacht nicht geeignet. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohre mit Boden D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A3002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre mit Boden D 30 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr mit Boden unbewehrt D 70 cm H 55 cm W 7 cm

Höhen 75 cm werden auf Bestellung produziert. Für den Einsatz als Pumpenschacht nicht geeignet. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohre mit Boden D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A3002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre mit Boden D 30 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr mit Boden unbewehrt D 80 cm H 55 cm W 8 cm

Höhen 75 cm werden auf Bestellung produziert. Für den Einsatz als Pumpenschacht nicht geeignet. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohre mit Boden D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A3002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre mit Boden D 30 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr mit Boden unbewehrt D 100 cm H 55 cm W 10 cm

Höhen 75 cm werden auf Bestellung produziert. Für den Einsatz als Pumpenschacht nicht geeignet. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohre mit Boden D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A3002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre mit Boden D 30 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr mit Boden unbewehrt D 125 cm H 55 cm W 10 cm

Höhen 75 cm werden auf Bestellung produziert. Für den Einsatz als Pumpenschacht nicht geeignet. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohre mit Boden D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A3002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre mit Boden D 30 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr mit Boden unbewehrt D 30 cm H 105 cm W 4 cm

Höhen 75 cm werden auf Bestellung produziert. Für den Einsatz als Pumpenschacht nicht geeignet. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohre mit Boden D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A3002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre mit Boden D 30 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr mit Boden unbewehrt D 40 cm H 105 cm W 5 cm

Höhen 75 cm werden auf Bestellung produziert. Für den Einsatz als Pumpenschacht nicht geeignet. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohre mit Boden D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A3002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre mit Boden D 30 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr mit Boden unbewehrt D 50 cm H 105 cm W 6 cm

Höhen 75 cm werden auf Bestellung produziert. Für den Einsatz als Pumpenschacht nicht geeignet. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohre mit Boden D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A3002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre mit Boden D 30 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr mit Boden unbewehrt D 60 cm H 105 cm W 6.5 cm

Höhen 75 cm werden auf Bestellung produziert. Für den Einsatz als Pumpenschacht nicht geeignet. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohre mit Boden D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A3002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre mit Boden D 30 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr mit Boden unbewehrt D 70 cm H 105 cm W 7 cm

Höhen 75 cm werden auf Bestellung produziert. Für den Einsatz als Pumpenschacht nicht geeignet. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohre mit Boden D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A3002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre mit Boden D 30 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr mit Boden unbewehrt D 80 cm H 105 cm W 8 cm

Höhen 75 cm werden auf Bestellung produziert. Für den Einsatz als Pumpenschacht nicht geeignet. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohre mit Boden D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A3002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre mit Boden D 30 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr mit Boden unbewehrt D 100 cm H 105 cm W 10 cm

Höhen 75 cm werden auf Bestellung produziert. Für den Einsatz als Pumpenschacht nicht geeignet. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohre mit Boden D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A3002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre mit Boden D 30 bis 125 cm unbewehrt Betonrohr mit Boden unbewehrt D 125 cm H 105 cm W 10 cm

Höhen 75 cm werden auf Bestellung produziert. Für den Einsatz als Pumpenschacht nicht geeignet. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Ihr Kundenservicecenter gibt Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Betonrohre mit Boden D 150 bis 300 cm siehe Prod.-Nr. A3002.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre mit Boden D 150 bis 300 cm unbewehrt Betonrohr mit Boden unbewehrt D 150 cm H 105 cm W 10 cm

Spezialbewilligung für den Transport bei Überbreite D 250 bis 300 cm. Zuschlag auf Anfrage. Für den Einsatz als Pumpenschacht nicht geeignet. D 300 cm, Boden werkseitig verklebt, wird auf Anfrage produziert. Betonrohre mit Boden D < 125 cm siehe Prod.-Nr. A3001. Weitere Bauhöhen auf Anfrage.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre mit Boden D 150 bis 300 cm unbewehrt Betonrohr mit Boden unbewehrt D 200 cm H 55 cm W 10 cm

Spezialbewilligung für den Transport bei Überbreite D 250 bis 300 cm. Zuschlag auf Anfrage. Für den Einsatz als Pumpenschacht nicht geeignet. D 300 cm, Boden werkseitig verklebt, wird auf Anfrage produziert. Betonrohre mit Boden D < 125 cm siehe Prod.-Nr. A3001. Weitere Bauhöhen auf Anfrage.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre mit Boden D 150 bis 300 cm unbewehrt Betonrohr mit Boden unbewehrt D 200 cm H 105 cm W 10 cm

Spezialbewilligung für den Transport bei Überbreite D 250 bis 300 cm. Zuschlag auf Anfrage. Für den Einsatz als Pumpenschacht nicht geeignet. D 300 cm, Boden werkseitig verklebt, wird auf Anfrage produziert. Betonrohre mit Boden D < 125 cm siehe Prod.-Nr. A3001. Weitere Bauhöhen auf Anfrage.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre mit Boden D 150 bis 300 cm unbewehrt Betonrohr mit Boden unbewehrt D 250 cm H 55 cm W 12 cm

Spezialbewilligung für den Transport bei Überbreite D 250 bis 300 cm. Zuschlag auf Anfrage. Für den Einsatz als Pumpenschacht nicht geeignet. D 300 cm, Boden werkseitig verklebt, wird auf Anfrage produziert. Betonrohre mit Boden D < 125 cm siehe Prod.-Nr. A3001. Weitere Bauhöhen auf Anfrage.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre mit Boden D 150 bis 300 cm unbewehrt Betonrohr mit Boden unbewehrt D 250 cm H 80 cm W 12 cm

Spezialbewilligung für den Transport bei Überbreite D 250 bis 300 cm. Zuschlag auf Anfrage. Für den Einsatz als Pumpenschacht nicht geeignet. D 300 cm, Boden werkseitig verklebt, wird auf Anfrage produziert. Betonrohre mit Boden D < 125 cm siehe Prod.-Nr. A3001. Weitere Bauhöhen auf Anfrage.

Rohre und Röhren horizontal Betonrohre mit Boden D 150 bis 300 cm unbewehrt Betonrohr mit Boden unbewehrt D 300 cm H 55 cm W 12 cm

Spezialbewilligung für den Transport bei Überbreite D 250 bis 300 cm. Zuschlag auf Anfrage. Für den Einsatz als Pumpenschacht nicht geeignet. D 300 cm, Boden werkseitig verklebt, wird auf Anfrage produziert. Betonrohre mit Boden D < 125 cm siehe Prod.-Nr. A3001. Weitere Bauhöhen auf Anfrage.