CREABETON BAUSTOFF AG
Vollsortiment an Betonwaren
CREABETON BAUSTOFF AG
Bohler 5
Postfach
6221 Rickenbach LU
Schweiz

4 Produktgruppe "Hoch-, Tief- und Strassenbau > Hochbau > Notausstiegsschacht"

Nennweite DN
Länge L
Höhe H
Breite B
Wandstärke W

Notausstiegschachtunterteile Notausstiegschacht D 100 cm Rund ohne Boden, ohne Löcher für Steigeisen

Der Notausstiegschacht ist mit Drahtseilschlaufen, bzw. Kugelkopftraganker versehen. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Zu Notausstiegschacht: Betonrohr bewehrt Prod.-Nr. A2003, Eiformrohr Prod.-Nr. A2101, Konus 100/60 cm exzentrisch Prod.-Nr. A4001, Betondeckel 100/60 cm exzentrisch Prod.-Nr. F4103/04, CORSCAL ® Edelstahlleiter Prod.-Nr. A9001. Gemäss Weisungen TWP 1984 sind ab 8 m langen Fluchtwegen bewehrte Rohre Prod.-Nr. A2003 vorgeschrieben.

Notausstiegschachtunterteile Notausstieg für Fluchtweg LW 100 cm mit Boden, ohne Löcher für Steigeisen

Der Notausstiegschacht ist mit Drahtseilschlaufen, bzw. Kugelkopftraganker versehen. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Zu Notausstiegschacht: Betonrohr bewehrt Prod.-Nr. A2003, Eiformrohr Prod.-Nr. A2101, Konus 100/60 cm exzentrisch Prod.-Nr. A4001, Betondeckel 100/60 cm exzentrisch Prod.-Nr. F4103/04, CORSCAL ® Edelstahlleiter Prod.-Nr. A9001. Gemäss Weisungen TWP 1984 sind ab 8 m langen Fluchtwegen bewehrte Rohre Prod.-Nr. A2003 vorgeschrieben.

Notausstiegschachtunterteile Notausstiegschacht D 120/ 80 cm Eiform ohne Boden, ohne Löcher für Steigeisen

Der Notausstiegschacht ist mit Drahtseilschlaufen, bzw. Kugelkopftraganker versehen. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Zu Notausstiegschacht: Betonrohr bewehrt Prod.-Nr. A2003, Eiformrohr Prod.-Nr. A2101, Konus 100/60 cm exzentrisch Prod.-Nr. A4001, Betondeckel 100/60 cm exzentrisch Prod.-Nr. F4103/04, CORSCAL ® Edelstahlleiter Prod.-Nr. A9001. Gemäss Weisungen TWP 1984 sind ab 8 m langen Fluchtwegen bewehrte Rohre Prod.-Nr. A2003 vorgeschrieben.

Notausstiegschachtunterteile Notausstieg Fluchtweg LW 80/120 cm mit Boden, ohne Löcher für Steigeisen

Der Notausstiegschacht ist mit Drahtseilschlaufen, bzw. Kugelkopftraganker versehen. Je nach Herstellwerk können die Masse (Wandstärke, Gewicht) unterschiedlich sein. Zu Notausstiegschacht: Betonrohr bewehrt Prod.-Nr. A2003, Eiformrohr Prod.-Nr. A2101, Konus 100/60 cm exzentrisch Prod.-Nr. A4001, Betondeckel 100/60 cm exzentrisch Prod.-Nr. F4103/04, CORSCAL ® Edelstahlleiter Prod.-Nr. A9001. Gemäss Weisungen TWP 1984 sind ab 8 m langen Fluchtwegen bewehrte Rohre Prod.-Nr. A2003 vorgeschrieben.