Mit der Konfiguration air-lux safe lässt sich die robuste air-lux Grundkonstruktion mit massgeschneiderten Sicherheitspaketen ergänzen.

air-lux gewährleistet durchgängige Schutzfunktionen für bedürfnisgerechten Personen- und Objektschutz. Alle aktiven und passiven Sicherheitsfunktionen bleiben unsichtbar und verändern weder die Profilierung noch die Ansichtsbreiten.

Passive Sicherheit durch spezifische Materialisierung

Die sehr widerstandsfähige air-lux Grundkonstruktion kann mit mechanischen und elektronischen Zusatzkomponenten und spezifischen Gläsern in geprüften Ausführungen bis zur Widerstandsklasse RC3 aufgerüstet werden; übrigens das erste rahmenlose System mit dieser Zertifizierung.

Spezielle Glaskombinationen sorgen bei Bedarf für weiteren Schutz:

  • Verbundsicherheitsglas in verschiedenen Klassen für wirksame Einbruchhemmung
  • Alarmglas
  • Schusssicheres Glas (Klasse P6B oder höher)

Aktive Sicherheit durch elektronische Überwachung

Elektronische Komponenten für die Überwachung der Verschlussstellung und Verriegelung der Schiebeflügel ermöglichen das Ansteuern und Überwachen des Schiebefensters über die Haustechnik (Alarmanlage, Hausleitsystem etc.) – auch mit mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets. Für die notwendige Abstimmung mit Sicherheitsbeauftragten und Elektroplanern stehen kompetente air-lux Techniker zur Verfügung.

eBKPH E 3.1
EN 10077
EN 12207
EN 12210
EN 13115
NPK 371de
SIA 118
Welche Art von Information möchten Sie bei Air-Lux Technik AG anfragen?

Air-Lux Technik AG

Breitschachenstrasse 52
9032 Engelburg
SG
Schweiz