1. Konstruktive Bauteile
  2. Fenster
  3. Sonnen- / Sichtschutzeinrichtungen aussen
  4. Rollladen

Griesser AG

Rolpac® III

Der robuste Faltrollladen Rolpac® III ist eine abdunkelnde Alternative zu Lamellenstoren – speziell gedacht für Schlafräume. Er legt seine untereinander beweglichen Stäbe gefaltet auf. Dadurch ergibt sich eine geringe Tiefe und Höhe für das Paket und passt somit in die Standardnische. Lichtschlitze erlauben den Lichteintritt und ermöglichen den Luftaustausch. Rolpac® III gewährt einen Hochstossschutz in geschlossener Stellung. Und der integrierte Produkteschutz verhindert die Zerstörung des Faltrollladens beim Auflaufen der Hindernisse.

PRODUKTVORTEILE IM DETAIL

  • Abdunkelnde 41 mm Stäbe mit Nut und Kamm
    Durch die formschlüssige Stapelung der Stäbe ergbit sich eine gute Abdunkelung. Zusätzlich wird die Nut bei einigen hellen Farben schwarz lackiert: VSR 010, VSR 130, VSR 240, VSR 901, VSR 904 und RAL 9010.
  • Mehr Licht dank Stababstand
    Bewegliche Stabverbindungen aus rostfreiem Stahl ergeben bei Berdarf einen Luft- und Lichtschlitz von ca. 6 mm.
  • Tiefe Führungsschienen
    Die grosse Eintauchtiefe des Behangs in die Führungsschiene reduziert den Lichteinfluss von der Seite.
  • Platzsparendes Einbausystem mit elegantem Nischenabschluss
    Da die Stäbe nicht aufgerollt sondern gefaltet aufgelegt werden, ergibt sich ein Paket geringer Tiefe und Höhe. Der Rolpac® III kann in den Standardsturz eingebaut werden. Der Träger für die Stäbe ist gleichzeitig ein eleganter Nischenabschluss.
  • Einbruchshemmende Hochstosssicherung
    In geschlossener Stellung vermeidet die Mechanik ein einfaches Hochschieben des Behangs.
  • Produkteschutz
    Der integrierte Produkteschutz lässt den Rolpac® III anhalten, sobald die Stäbe auf ein Hindernis aufstossen.
  • Einbausystem
    Wir bieten Ihnen den Rolpac® III in zwei verschiedenen Einbauvarianten an. Einmal für die Situation Nische und einmal in der Variante mit einer Blende.
  • Steuerung
    Rolpac® III kann über verschiedene Steuerungssysteme betrieben werden, vom einfachen Funk-Handsender bis hin zu einer Zentralsteuerung oder einem Gebäudemanagement-System in Abhängigkeit von Zeit, Sonnenstand und Wetter.
Breite Konstruktion (bk)
Kurbelantrieb
340 - 3100 mm
Höhe fertig Licht (hl)
340 - 2700 mm
Maximal zulässige Fläche
Kurbelantrieb
7 m2
Breite Konstruktion gekuppelte Anlagen (bk)
Kurbelantrieb
≤8000 mm
Maximal zulässige Fläche gekuppelte Anlagen
Kurbelantrieb 2 Storen pro Anlage
8 m2
Zulässige Windwiderstandsklasse
2 - 6
siehe zusätzliches Dokument “Windklassen” für detaillierte Angaben
Farben
Collection GriColors
Collection GriRal Colors
BiColor
Technische Änderungen vorbehalten.
siehe zusätzliches Dokument “Schnellreferenz” für detaillierte Angaben
Art Sonnen-/ Sichtschutz
Rollladen

Griesser AG

Tänikonerstrasse 3
Postfach 272
8355 Aadorf
TG
Schweiz